Therapie

Methoden der Persönlichkeitsentwicklung lassen sich ebenso wenig auf einzelne Theorien und Vorgehensweisen reduzieren, wie sich die oftmals komplexen Probleme eines Menschen ohne seine Geschichte, seine Lebensumstände und sein Umfeld verstehen lassen. Körper, Geist und Seele bilden einen Organismus und jeder Mensch verfügt über seine individuelle Signatur, seinen Bedarf an Heilung und sein spezielles Bedürfnis nach Unterstützung, um sich zu entfalten. Ein Weg, diesen individuellen Bedürfnissen entgegenzukommen ist die Kombination fundierter Methoden mit empathischen Interaktionen, die unmittelbar auf den Entwicklungsbedarf eines Menschen einwirken. Hierbei haben sich in vielen Fällen naturwissenschaftliche Denk- und Handlungsansätze in Kombination mit traditionellen und kooperativen Heilweisen aus dem überlieferten Wissen von Naturvölkern, wie z.B. Elementen aus der schamanischen Kultur, als hilfreich erwiesen. Ausgehend von einem ganzheitlichen Menschenbild werden in meiner Arbeit alle Ebenen des Menschen und seines Erlebens in den Prozess von Heilung und Persönlichkeitsentwicklung einbezogen: die Seele, der Körper, die geistig-spirituelle Ebene, die sozialen Beziehungen sowie eventuelle berufliche Problemfelder. Auch existenzielle Fragen nach der Sinnhaftigkeit unseres Handelns und dem Sinn unseres Daseins müssen dabei beachtet werden, um den Menschen im Ganzen zu erkennen und mit ihm zu arbeiten. 

Ausgehend von Denkansätzen der humanistischen und transpersonalen Psychologie und auf der Grundlage des Konzeptes der Salutogenese von Antonovsky (1987) sowie der "Sinnsuche im menschlichen Leben", wie sie in der Tiefenpsychologie C.G.Jungs verankert ist, arbeite ich mit einem interdisziplinären Ansatz, der Psychologie, Gruppendynamik, Spiritualität, Körperwahrnehmung und kreativen Ausdruck in einem neuen Paradigma vereint. Kernanliegen der Arbeit ist die Wahrnehmung und Entfaltung des menschlichen Potentials und die Verwirklichung der Wertschätzung und Unterstützung aller Rollen, Positionen und Gefühle, die im Individuum sowie im sozialen und kulturellen Feld angelegt sind.

Welche Methoden im Einzelfall angebracht sind und in welcher Kombination sie angewendet werden, ist abhängig von der Persönlichkeit und der individuellen Situation, in der sich ein Mensch befindet.